„Die Störung wird eher gesehen als der Artenreichtum“

Der Lärm des Tagebaus stört Tiere. Wirklich? Der Biologe Oliver Fox widerspricht. Für das Projekt SOCIAL NATURE skizziert der Referent für Umwelt und Biodiversität beim Unternehmerverband Mineralische Baustoffe e.V. (UVMB) die besonderen Ökosysteme in Abbaustätten und für welche Tiere diese einen wichtigen Lebensraum bilden. Zudem … weiterlesen„Die Störung wird eher gesehen als der Artenreichtum“

Projektwebsite und YouTube-Channel veröffentlicht

Teilnehmer des Projekts SOCIAL NATURE launchen erste Onlinekanäle. Neben dem eigenen Blog auf der Seite des Quarry Life Awards  wurde nun die eigene Projektwebsite sowie ein YouTube-Channel frei geschaltet. Die Projektleiterin, Stefanie Walter, freute sich über diesen nächsten Schritt: „Mit diesen Kanäle halten wir alle Interessierten … weiterlesenProjektwebsite und YouTube-Channel veröffentlicht

Wissen über soziale Medien wird immer wichtiger

Schulklasse wird für den täglichen Umgang mit sozialen Medien und das Projekt SOCIAL NATURE geschult. Antonia Frenzel vom Projekt „Social Web macht Schule“, einer Initiative der queo GmbH, informierte die Schüler des Freien Gymnasiums Penig in zwei Lehreinheiten über soziale Medien. Unsere Referentin sprach mit … weiterlesenWissen über soziale Medien wird immer wichtiger

Здравствуйте! Dan reist nach Russland

Projektleiterin stellt Dan dem wissenschaftlichen Fachpublikum in Sankt Petersburg vor. Ende April fand die Konferenz junger Wissenschaftler an der Staatlichen Bergbau-Universität Sankt Petersburg statt. Die Projektleiterin Stefanie Walter hielt einen Vortrag in der Sektion Umweltschutzmaßnahmen unter dem Titel „Vermeidung von gesellschaftspolitischen Aversionen gegenüber dem Energie- … weiterlesenЗдравствуйте! Dan reist nach Russland

TU Bergakademie Freiberg bietet Unterstützung an

Die Projektleiterin promoviert an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg am dortigen Institut für Bergbau und Spezialtiefbau. Der Institutsleiter Professor Drebenstedt sicherte dem Projekt SOCIAL NATURE Unterstützung in Form von technischem und wissenschaftlichem Support zu. Das Promotionsvorhaben von Stefanie Walter wird aus Mitteln des Freistaats Sachsen … weiterlesenTU Bergakademie Freiberg bietet Unterstützung an

Schüler lernen Abbaustätte vor der eigenen Haustür kennen

Über 30 Teilnehmer des Projekts SOCIAL NATURE besichtigen Heidelberger Sand und Kies. Bei noch winterlichen Temperaturen konnten die Schüler des Freien Gymnasiums Penig dank der Mitarbeiter von Heidelberger Sand und Kies eine Abbaustätte besichtigen und viele neue Eindrücke sammeln. Die Projektleiterin berichtet im Video. “Wer … weiterlesenSchüler lernen Abbaustätte vor der eigenen Haustür kennen

Frohe Ostern!

Frohe Ostern! Im Namen von Dan, der Dorngrasmücke: Frohe Ostern an alle Teilnehmer sowie das Team des Quarry Life Awards und die Mitarbeiter von HeidelbergCement überall auf der Welt. Unser Dan hat wohl Osterfieber 😉     ***English Version*** Happy Easter! In the name of … weiterlesenFrohe Ostern!

Der QUARRY LIFE AWARD

Der QUARRY LIFE AWARD ist ein Wettbewerb von HeidelbergCement, Zusammenfassend heißt es: “Tragen Sie zur Erhöhung der Artenvielfalt mit Ihren Ideen bei – Die Natur wird der größte Gewinner sein!” (Quarry Life Award) Das Pojekt SOCIAL NATURE wird zur Biodiversität, Wissensvermittlung auf dem Gebiet der Natur, … weiterlesenDer QUARRY LIFE AWARD

Die Schüler

Das Projekt geht nicht ohne die Entscheider von morgen: Die Schülerinnen und Schüler des Freien Gymnasiums Penig. Es handelt sich um eine 9. bzw. 10. Klasse, die während des Projekts in den Bereichen Rohstoffe/Energie und soziale/digitale Medien geschult werden. Mit dabei u.a.: Sandra, Melanie, Mattis, … weiterlesenDie Schüler